Ameisengift Test

Ameisengifte Test

Der Ameisengift Test - Ameisen sind eigentlich recht nützliche Tiere die aus der Natur nicht wegzudenken sind. Im Haus haben die kleinen Tierchen jedoch nichts zu suchen. Doch sobald die ungebetenen Gäste erstmal da sind, ist es schwierig sie los zu werden, denn Ameisen leben nicht nur in der Natur, sie können genauso in der Stadt überleben. Es muss nur genug Nahrung zu finden sein, die sie bei den Menschen findet und oft im oder am Wohnplatz entdeckt. Mit ihren sechs Beinen kann eine Ameise so ziemlich überall hinkommen wie in Küche, Bad, Keller, Schlafzimmer oder die begehrte Vorratskammer.

Auch wenn Ameisen nützlich sind, werden sie als Schädlinge betrachtet. Sie sind unangenehm, lästig und können durchaus Krankheitsübertrager sein. Sie können beißen oder stechen (Pharaoameisen). Essensreste, Abfälle oder Nahrungsrohstoffe offen gelagert sind ein gedeckter Tisch für die Ameisen. Bekämpfungsarten gibt es viele, doch welche ist am Hilfreichsten? Im folgenden Test haben wir fünf verschiedene Ameisen Gifts getestet und miteinander verglichen.

Dabei ist uns aufgefallen, dass nicht jedes Gift seinen Zweck erfüllt und Ameisen schon nach kurzer Zeit wiederkommen. Auf der folgenden Seite haben wir deshalb die besten Ameisenbekämpfungsmittel für sie aufgelistet und beschreiben. Hier zu unserer Ameisen Bekämpfen Seite.

Ameisengift - Produktbeschreibungen:

1. Celaflor Ameisenköder

Ameisengift Test

Fipronil, so hieß der Wirkstoff unseres ersten Ameisengift Test. Das Ameisengift wirkt erst nach einiger Zeit im Zentralnervensystem, was den Vorteil hat, dass auch Ameisen im Bau von dem Gift gebrauch nehmen. Das Ameisengift Fipronil wirkt nur bei Wirbellosen Tieren was Reptilien, Vögel oder andere Tiere bei einem Kontakt unversehrt lässt. Schon nach wenigen Stunden bildet sich zwischen Köder und Nest eine Ameisenstraße über die der Futter-Köder in die Kolonie transportiert und verteilt wird. So werden sämtliche Ameisen und ihre Nachkommen getötet. Nach wenigen Tagen ist keine Ameise mehr zu sehen.

Details:

  • 2 Köder
  • Wirkstoff Fipronil wirkt nur bei Wirbellosen Tieren
  • Wirkt sicher und nachhaltig
  • Bekämpft Ameisen bis ins Nest

Ameisengift test

2. Celaflor Ameisengift 500 Gramm

AmeisengifteDas Celatlor Ameisengift einfach auf die Ameisenstraße streuen und abwarten. Das Ameisengift ist ein langsam wirkendes Gift, dass seine Wirkung erst nach ein paar Stunden entfaltet. Nur so kann das Ameisengift bis hin zum Bau vordringen, wo es dann schließlich weiter verfüttert wird. Es verhält sich vergleichsweise wie ein Virus, wobei selbst die Königen stirbt. Mit dem Ameisengift sollte man sehr sparsam umgehen, da es eine sehr starke Wirkung hat. Alternativ kann man das Ameisengift auch mit Wasser mischen und zusammen mit einer Gießkanne auf den Bau gießen.

Details:

  • 500 Gramm Dose
  • Streu - und Gießmittel
  • Staubfrei
  • Sichere Nestwirkung
  • Mehr Sicherheit für andere Lebewesen durch Bitterstoffe

Ameisengift test

Körperbau einer Ameise

Ameisengifte Test - Eine Ameise erkennt jeder anhand ihrer bekannten Merkmale. Zumindest ist das bei uns in Europa so. Am Aussehen kann man eine Ameise schonmal in zwei Kategorien unterscheiden. Hat die Ameise Flügel ist sie männlich, hat sie keine ist sie weiblich. Bei Flügellosen Ameisen ist die Taille schmaler ausgeprägt als bei den männlichen Ameisen, was mit der Flügelmuskulatur zusammenhängt. Ein weiteres Merkmal ist der große Hinterleib. Der Hinterleib ist sehr beweglich, was für das abgeben von Duftstoffen (Ameisengift) sehr nützlich ist, indem sie ihr Hinterleib fast senkrecht in die Luft hebt. Wenn das Hinterleib mal geputzt werden muss, biegt sie ihr die Region nach vorne und kann so die Stelle säubern. Die wenigsten Ameisen werden über 2mm groß. Doch auch hier gibt es Ausnahmen. Die Bulldoggen Ameise zählt mit ihren 15 Zähnen und ihrer Körperlänge von 4,5cm zu den größten der Welt. Sie kommt ursprünglich aus Australien und lebt auch dort aufgrund der Klimaverhältnisse. Die Kleinheit der meisten Ameisen hat sich in der Natur jedoch bewährt. Der Platzbedarf ist geringer und aufgrund der geringen Körpergröße sind sie für Feinde weniger Auffällig. Doch nicht nur zwischen männlichen und weiblichen Ameisen gibt es unterschiede. Auch unter Gleichgeschlechtlichen Ameisen herrschen deutliche Unterschiede. Da die Arbeiterinn mit sehr vielen anderen Ameisen auskommen muss, ist es nicht verwunderlich, dass sie ein stärker ausgeprägtes Gehirn hat als die Königen, die nur eine produzierende Funktion hat.

Ameisengifte Test - Orientierung der Ameisen

Die Orientierung ist eine der wichtigsten Fähigkeiten der Ameise. Ohne diese Fähigkeit könnte sie sich nicht im dunklen Nest zurechtfinden. Ein Ameisen Nest besteht aus vielen verschiedenen Räumen in unterschiedlicher tiefe und höhe. Sie muss in der Lage sein das richtige Nestgebiet erkennen um den Eiern und Larven eine bestmögliche Brutumgebung zu bieten. Gerade bei der Futtersuche muss die Ameise manchmal mehrere hundert meter zurücklegen und diese auch wieder zurück zum Nest finden. Das Erfordert eine sehr Ausgeprägte Orientierungsfähigkeit. Doch auf den Menschen wirken diese Leistungen auf den ersten Blick als nichts besonderes, schließlich hat die Ameise ja Augen. Besonders in der Dunkelheit helfen der Ameise die Lichtsinnesorgane, um bei jeder Helligkeit zurecht zu kommen. Doch wie lassen sich diese ganzen Orientierungshilfen erklären? Trotz vieler Untersuchungen und Forschungen ist heute immer noch ungeklärt, wie die genaue Orientierungsfähigkeit der Ameisen wirklich Funktioniert. 

Ameisengift Test - Ameisen Fortpflanzung

Da Ameisen nur 4-12 Jahre alt werden, braucht ein Ameisenvolk ständig neue Arbeiter, um das Überleben eines Ameisen Nest zu gewährleisten. Deshalb ist es wichtig, ständig neue Geschlechtstiere zu erzeugen, da ansonsten keine Fortpflanzung entstehen kann. In einem Ameisenvolk übernehmen die Männchen und die Vollweibchen die Fortpflanzung. Arbeiterinnen können aufgrund ihrer Geschlechtsorgane nicht am Fortpflanzungsprozess teilnehmen. Die Ameisen Eier benötigen meist 5-6 Wochen, bis sie das Nest verlassen. Dies hängt sehr mit der Temperatur des Wohnbaus zusammen. Bei Nestern mit schlechteren Klimaverhältnissen, brauchen die frisch geschlüpften Eier deutlich länger. Um eine Inzucht zu verhindert, was ziemlich selten vorkommt, wird in bestimmten Abständen ein Hochzeitsflug mit einer Jungkönigen durchgeführt. Hierbei werden Geschlechtspartner aus verschiedenen Nestern zusammengeführt, die sich dann anschließend paaren. In den meisten Fällen kehren die Ameisen jedoch nicht zurück. Einen bestimmten Zeitpunkt für den Hochzeitsflug gibt es nicht, dies hängt eher stark mit den Wetterbedingungen zusammen. Ameisen bevorzugen ein meist schwüles Wetter und dann eher Abends. Die Jungkönigen verbreitet ihr Duftstoff nah an einem anderen Nest um anschließend einen Hochzeitsflug unter begleitung von 100 anderen geflügelten Ameisen zu fliegen. Während dem Hochzeitsflug orientieren sich die Ameisen oft an Bergen, Kirche oder anderen großen Gebäuden. Der Fortpflanzungsprozess kann unabhängig am Boden oder in der Luft stattfinden. Auch kann das Männchen mit mehreren Jungkönigen gleichzeitig kopuliren, allerdings ist der Spermienvorrat dann schnell aufgebraucht.

Hier zu unserer Ameisen Bekämpfung Seite

Ameisengift test

Ameisengift test- Die Ameisen und der Mensch

Viele Menschen empfinden Ameisen als lästig, doch ohne sie sähe unsere Natur ganz anders aus. Sie fördern unsere Umwelt, säubern die Natur und sind bekannt als Waldpolizei. Doch im Haus möchte trotzdem keiner haben. Gewisse Risiken sind mit einem Ameisen besuch immerhin gegeben. Sie können Krankheitserreger übertragen, die Baukonstruktion Angreifen, Speisevorräte plündern und sogar Haustiere mit festem Stellplatz Angreifen. Ein besonderes Risiko stellen die sogenannten Hausameisen für Krankenhäuser. ist das Gebäude schwer befallen, kann die Ameise Krankheiten im ganzen Haus verstreuen. Vor Stichen muss man allerdings keine Angst haben. Falls man gestochen wird, ist es zwar unangenehm aber noch auszuhalten. Weitaus schlimmer sieht es bei Arten außerhalb Europas aus. Die sogenannten Feuerameisen haben einen weitaus schmerzhafteren Schmerz. Gerade Landwirte in Australien haben mit dieser Plage schwer zu kämpfen, da an manchen Stellen das Angebaute, aufgrund der Feuerameisen nicht geerntet werden kann. Diese und weitere Probleme zeigen, dass uns auch so kleine Tiere das Leben schwer machen können.

Hier zu unserem Ameisengift Test

Körperbau einer Ameise

Das besondere an einer Ameise ist der klar gegliedert Aussehende Körperbau in Kopf, Brust und Hinterleib. Im folgenden werden wir nun die einzelnen Körperregionen genauer unter die Lupe nehmen.

  • Der Kopf besteht aus Antennenpaaren, Augen und Mundwerkzeugen. Auf den Antennen der Ameise befinden sich Umweltsensoren, die die Umwelt der Ameise erfassen und ein Leben überhaupt erst möglich machen. Ohne sie könnten sie nicht schmecken, fühlen, riechen und Kommunizieren. Deshalb sind die Fühler mit abstand die wichtigsten Organe, da sie ein Großteil der Informationen weitergeben. Die Augen sind im Gegensatz zu anderen Insekten eher schlecht ausgebildet. Die Augen dienen nur dazu, um Helligkeitsunterschiede und Bewegungen wahrzunehmen. Die Mundwerkzeuge einer Ameise sind genau so wichtig wie andere Körperteile. Der Ober- und Unterkiefer erleichtert der Ameise die Nahrungsaufnahme, indem sie Flüssigkeiten oder auch Nahrung zu sich nimmt. Auch bei einer Auseinandersetzung mit anderen Insekten, werden die Mundwerke dazu eingesetzt um sich zu Verteidigen. 
  • Die Beine tragen die ganzen last einer Ameise. Ausgestattet mit Krallen kann die Ameise in der Natur unterschiedlichste Hindernisse überwinden. Damit ist es auch kein Problem senkrecht eine Scheibe hochzuklettern. Eine weitere Besonderheit sind die beiden vorderen Beine die beim Putzen zum Einsatz kommen.
  • Der Darm einer Ameise ist sehr lang und liegt im vorderen Teil des Hinterleibs. Der Der Ventiltrichter liegt zwischen Darm und Mitteldarm und öffnet sich in gewisse Abständen um einen Teil der Nahrung weiter zu verdauen. Die Ameise besitzt eine Vielzahl von Drüsen die verschiedene Lebenswichtige Säfte produzieren  um den Organismus am Leben zu erhalten.

Sollten Sie sich für eine große Hundehütte interessieren finden sie hier weitere Informationen.